Ziel einer Wanderung ist nicht ein topographischer Punkt am Ende eines Weges, sondern der Augenblick, wo die Pforten der Wahrnehmung sich weit öffnen und man eins wird mit dem Bild seiner Sehnsucht (Nooteboom). Was…

Weiterlesen Das ‚rambling‘ der Lehre

Uncategorized

Den Menschen dort abholen, wo er ist […] – ein grauslicher, anbiedernder Gedanke, der zu einer ästhetischen Verarmung […] sondergleichen geführt hat (Kermani). Die Attraktivität von Lernarrangements sollte exzellent sein. Ich für mein Leben…

Weiterlesen Lehren durch Verzauberung

Uncategorized

Bilde, Künstler, rede nicht (Goethe). Lehren ist die umfassende Ausübung einer anspruchsvollen Kunst. Es ist mehr als die Kunst der Rhetorik. Nur zur Erinnerung: Während wir die Sprache nach linguistischen Aspekten untersuchen, galt die Sprachbetrachtung in…

Weiterlesen Die Kunst der Lehre

Uncategorized

Werde, der du bist (Pindar).   Wählen Sie große, attraktive Bildungsszenarien (ich sagte es schon, ich weiß). Dennoch erlebe ich diese Szenarien zu selten! Verlassen Sie die Schematismen und fragen Sie sich: „Wie viel…

Weiterlesen Die Sinnlichkeit der Lehre

Uncategorized